Dörfer Architekten
Privater Außenraum

Im ursprünglichen Zustand verfügten nur einige Bestandswohnungen über Balkone. Da diese teilweise erhebliche Betonschäden, nur eine geringe Tiefe sowie deutliche Wärmebrücken aufwiesen wurden sie entfernt. Anstelle der wenigen Balkone wurde an der gesamten West-fassade eine Balkonanlage in Stahlbetonbauweise errichtet.  Auch die Wohnungen, die bisher keinen Balkon hatten, sowie die neuen Wohnungen im ersten Aufstockungs-geschoss erhielten nun einen großzügigen Freisitz mit West-Orientierung und schönem Ausblick ins Grüne.  Zusätzlich wurden einige Balkone als Wintergärten ausgebildet, um so mit verschiebbaren Verglasungen die Wohnungsgrundrisse in ihrer Qualität noch weiter aufzuwerten.

>>