Dörfer Architekten
<
Energie - KfW-40

Die Weiterentwicklung zum KfW-40 Haus erfolgt durch hinzufügen einer Brauchwasser-Solaranlage sowie einer Verbesserung der Wärmedämmung. Die Weiterentwicklung des KfW-60 Hauses mit einer durch Erdwärme gespeisten Wärmepumpe führt, ohne den Verlust an Wohnfläche, zu einer ökologisch und wirtschaftlich optimierten Ausstattung.


>>