Dörfer Architekten
Konzept

Die Aufstockung erfolgt analog der Moltkestraße 27-37 in Form eines Vollgeschosses und eines Staffelgeschosses. Dabei wird das erste Aufstockungsgeschoss in Massivbauweise erstellt. Die beiden Obergeschosse werden jeweils im Osten durch Laubengänge und Fahrstuhl erschlossen und werden auf diese Weise berrierefrei zugänglich.

Auf der Westseite werden Balkone für die Geschosse EG - 3.OG als eigenständige Konstruktion vor die Fassade gestellt. Im Dachgeschoss entstehen großzügige Dachterrassen.

>>